Zirkuspädagogik

Die Zirkuspädagogik ist insbesondere an unserer Raphaelschule als fester Bestandteil integriert. Unser Kinderzirkusvarieté Raphael besteht aus drei Säulen:

  1. Handlungs- und bewegungsorientiert (Akrobatik, Jonglage, Heilpädagogisches Voltigieren …)

  2. Musikalisch orientiert (Percussion, Chor, Instrumente …)

  3. Tierorientiert (Pferde, Kamele, Lamas …)

Pädagogische Ziele und Wirkungen:

  • Handlungsorientierte Übung mit relativ schnellen Fortschritten und Erfolgen

  • Disziplin und Training, um des gemeinsamen Erfolges Willen

  • Anerkennung, Applaus und Rampenlicht als positiver Verstärker

  • Kind- und jugendgemäße Steigerungsmöglichkeiten

  • Ästhetische Praxis und selten gewordenes Abenteuer

  • Standfestigkeit und Verlässlichkeit in akrobatischen Übungen für sich selbst und andere (Halten und Gehalten werden)

  • Wachsende Selbstsicherheit als „Transmissionsriemen“ für schulische und berufliche Leistung

  • Balance zwischen Individuum und Gruppe

  • Kontinuierliche Arbeits- und Übungshaltung

  • Nicht Wettkampf, sondern die Gemeinschaft führt zum Erfolg

  • Kreativität, Poesie und Musik

Der pädagogische Leitsatz für das Kinderzirkusvarieté Raphael:

„Jeder hat ab und zu das Recht auf das Gefühl, dass man alle Sorgen und Probleme hinter sich lassen darf, dann verändert sich die Perspektive.“ (Royston Maldoom)

 

 

Hier finden Sie der ergänzenden Dienstleistung

Karlchen

Karlchen war 38 Jahre alt (in Menschenjahre umgerechnet 113 Jahre) und davon ca. 35 Jahre im Raphaelshaus. Als Minimaultier mit einer Widerristhöhe von nur 98

Weiterlesen »

Test der neuen Pferdefurt

Die neu gebaute Pferdefurt in unserem Erlebnis-Parcours ist offensichtlich auch für Drahtesel geeignet. Ein großer Badespaß bei sommerlichen Temperaturen….   Hier gibt es noch mehr

Weiterlesen »

Weidesaison 2021

Die Weidesaison hat begonnen und die Pferde freuen sich immer sehr, wenn es wieder auf die Wiese geht. Hier gibt es noch mehr Hier geht

Weiterlesen »

Unsere Hora

Leider mussten wir Ende der letzten Woche unser Pferd Hora einschläfern lassen. Hora wurde am 22.05.2005 im Raphaelshaus geboren. Sie war ein Shire Horse mit

Weiterlesen »

Aschermittwoch

Die Gruppen haben für den heutigen Aschermittwoch von der Mariengruppe und unserem Seelsorger Joachim Windolph eine „Gottesdiensttüte“ bekommen. Neben passenden Texten gibt es auch eine

Weiterlesen »