Weiße Grüße von der Helen-Keller-Gruppe aus der Eifel

Das neue Jahr wird traditionell mit einer Tour gestartet und so haben wir uns im Haus Adele in Nürburg einquartiert. Diesmal hatten wir besonderes Glück, da alles weiß und verzaubert aussieht. Das nutzten wir natürlich aus und es wurden Schneemänner gebaut und die Berge hinunter gerodelt. Dabei blieb der ein oder andere blaue Fleck nicht aus. Zudem dient die Tour auch dazu, sich vom alten Jahr zu verabschieden. Alle Mädchen haben ein Glückstagebuch gestaltet, in welchem die schönsten Erlebnisse des letzten Jahres ihren Platz finden und auch die Ziele für das neue Jahr festgehalten werden.

Wir wünschen allen einen genauso entspannten und schönen Start ins neue Jahr 2021!

Herzliche Grüße von den Mädels und Pädagoginnen der Helen-Keller-Gruppe

Hier gibt es noch mehr

Die TG Raphael 2 on Tour

Um das schöne Wetter voll auskosten zu können, unternahm die Tagesgruppe Raphael 2 eine Fahrradtour an den Rhein. Hier konnten Steine geflitscht werden und es

Weiterlesen »

Unsere Hora

Leider mussten wir Ende der letzten Woche unser Pferd Hora einschläfern lassen. Hora wurde am 22.05.2005 im Raphaelshaus geboren. Sie war ein Shire Horse mit

Weiterlesen »

Aschermittwoch

Die Gruppen haben für den heutigen Aschermittwoch von der Mariengruppe und unserem Seelsorger Joachim Windolph eine „Gottesdiensttüte“ bekommen. Neben passenden Texten gibt es auch eine

Weiterlesen »