Wechsel und Ergänzung innerhalb der Bereichsleitung

Zum 01.08.2020 begrüßen wir ganz herzlich Frau Sonja Hannappel als unsere neue Bereichsleiterin. Sie wird den Bereich der Tagesgruppen in Dormagen und Neuss sowie der Erziehungsstellen übernehmen. Dies war der Bereich von Frau delle Fave, die sich ab August in Mutterschutz und anschließend für ein Jahr in Elternzeit befindet.

Frau Hannappel ist eine Kollegin mit insgesamt 15 Jahren Erfahrung innerhalb der Jugendhilfe, davon die letzten 11 Jahre bei uns im Raphaelshaus. Im Jahre 2009 kam die gebürtige Fränkin nach Köln und arbeitete als pädagogische Fachkraft in unserer Hildegardgruppe in Zons. Sie wurde schnell zu einer tragenden Säule „ihrer“ Gruppe. Ihre hohe Belastbarkeit zeigte Frau Hannappel unter anderem durch ihr berufsbegleitendes Studium, welches sie mit dem Bachelor of Arts im Jahre 2014 abschloss. Ihre Kompetenzen auch im Bereich von Planungs- und Leitungsaufgaben wurden entdeckt und Frau Hannappel nahm an der Nachwuchskräfteförderung des Raphaelshauses teil. Durch die Geburt ihres Sohnes wollte Frau Hannappel „eigentlich“ bis zum 31.12.2020 ein Jahr Elternzeit nehmen. Diese beendet sie nun früher und bereichert unsere Leitungskonferenz ab August für ein Jahr in Vollzeit. Wir freuen uns sehr, eine erfahrene und hoch motivierte Kollegin gefunden zu haben, die das Raphaelshaus wie ihre Westentasche kennt und mit Freude an die neue Aufgabe herangeht.

Nach der Rückkehr von Frau delle Fave werden sich Frau Hannappel und Frau delle Fave im Sommer 2021 die Bereichsleitungsstelle mit je 50 % teilen. Beide Kolleginnen freuen sich schon jetzt auch auf die gemeinsame Zeit!

Hier gibt es noch mehr

Abschluss Nachwuchskräfte

In der letzten Woche fand der Abschluss der Nachwuchskräfte in Nürburg statt. Die sieben Nachwuchskräfte wurden ein Jahr lang auf die schon bestehenden oder zukünftigen

Weiterlesen »

Abschluss Sternsingeraktion

Heute feierten wir gemeinsam den Gottesdienst zum Abschluss der Sternsingeraktion. Die Sternsinger der Michaelgruppe waren eine Woche unterwegs und besuchten alle Gruppen und Mieter des

Weiterlesen »