Was sonst noch so alles passiert in den Ferien . . .

Die Abrahamgruppe nutzte einen der ersten Ferientage, um mit vereinten Kräften das schöne Gelände unseres Hochseilgartens von Unkraut, Blättern und herabgefallenen Ästen zu befreien. Hierbei wurde bewusst auf jeglichen Einsatz von chemischen Bioziden und thermischen Verfahren verzichtet, um Insekten und das gesamte Bodenleben (Edaphon) möglichst zu schonen.
Ein weiterer glücklicher Nebeneffekt stellt die Tatsache dar, dass wir hierdurch auch unserer Urlaubskasse etwas Gutes tun konnten.

Hier gibt es noch mehr

Frühjahrsputz der EP

Auch die EP hat sich am Frühjahrsputz beteiligt. Zusammen mit den Kindern aus dem Kanu-Angebot wurde allerhand Müll von den Ufern des Straberger Sees entfernt.

Weiterlesen »