Verstärkung für unsere Tagesgruppe in Köln gesucht !

Handlungsorientiert, leistungsstark und modern…

das Raphaelshaus – das Jugendhilfezentrum für stationäre, teilstationäre und ambulante Angebote in Dormagen mit über 260 Plätzen

sucht Vorbilder als

staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d), Sozialpädagogen/-arbeiter (m/w/d),
Bachelor Soziale Arbeit (m/w/d) oder BA Erziehungswissenschaft (m/w/d)

für eine Vollzeitstelle in unserer Tagesgruppe Raphael 1 in Köln-Bilderstöckchen ab dem 15.10.2021.

Neben der sozialpädagogischen Arbeit mit 10 Kindern und Jugendlichen, arbeiten drei pädagogische Fachkräfte kontinuierlich mit dem jeweiligen Herkunftssystem.

Sie mögen pädagogisch herausfordernde Situationen und sind durchsetzungsfähig? Herzlich willkommen!

ein engagiertes Team freut sich auf Sie als
Neuzugang – eine systematische und umfassende
Einarbeitung mit Freude am Lernen und Erproben
inklusive

bei uns wird es nie langweilig, Kreativität ist
gefragt – auf Sie warten Gestaltungsräume mit
Entfaltungsmöglichkeiten Ihrer eigenen Stärken

Gutmensch? Gerne! – bei uns als Ausdruck
engagierter professioneller Arbeit für die Zukunft
unserer Gesellschaft

pädagogisch strukturierte Abläufe wollen gestaltet
und verantwortet werden – teilen Sie hierbei Ihre
Lebensfreude mit den jungen Menschen

Stillstand bedeutet Rückschritt – Fortbildung,
Karriereplanung und -förderung sind bei uns
selbstverständlich

handlungsorientierte Pädagogik weckt Ihr
Interesse – nutzen Sie die vielfältigen Möglich-
keiten unseres großen Geländes (Fußballplätze,
Turn-, Schwimm-, Boulderhalle, etc.)

der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt – deshalb
bieten wir Ihnen einen attraktiven tarifgebundenen
Arbeitsplatz mit Zusatzleistungen (JobRad,
betriebliche Altersvorsorge, Fortbildungsetat etc.)

Neugierig geworden?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post oder Mail:
JUGENDHILFEZENTRUM RAPHAELSHAUS
J. Werkmeister
Bereichsleitung
Krefelder Str. 122
41539 Dormagen
bewerbung@raphaelshaus.de

Haben Sie Fragen?
Dann rufen Sie gerne an:
02133 505-979