Sommerfest im Raphaelshaus

Gestern hatten die Ninjas die Oberhand im Raphaelshaus. Zum Sommerfest traten alle Gruppen an den unterschiedlichsten Spielstationen an, um Punkte zu sammeln und die bösen Nuhemen zu entlarven, die in den Tagen vor dem Sommerfest in den Gruppen schon ihr Unwesen getrieben haben.

Bei der Siegerehrung unterstützten Herr Klemens Diekmann (evd) und Herr Jobst Wierich (currenta), weil diese gemeinsam mit Herrn Staufert den großen Phönix aus der Asche gestiftet haben, der als Sinnbild für das Wiederaufstehen nach dem Hinfallen gilt und ein wichtiges Symbol für „Den Pokal“ ist, einer deutschlandweiten erlebnispädagogischen Veranstaltung rund um Christi-Himmelfahrt.

Hier gibt es noch mehr

Abschluss Sternsingeraktion

Heute feierten wir gemeinsam den Gottesdienst zum Abschluss der Sternsingeraktion. Die Sternsinger der Michaelgruppe waren eine Woche unterwegs und besuchten alle Gruppen und Mieter des

Weiterlesen »