Rückblick St. Martin to go

In unserem St. Martin-Kit in der letzten Woche hat jede Gruppe neben der Martinsgeschichte, Martinsliedern von unserem Chor, einem Weckmann und einem Gebet auch eine Stoffbahn erhalten. Jedes Gruppenmitglied malte ein Symbol für seine oder ihre Stärken auf den Stoff: „Jeder kann etwas, keiner kann nichts. Das ist gut. Auf diese Stoffbahn malen alle ein Symbol für das, was sie besonders gut können. Gemeinschaft lebt davon, dass alle ihre Stärken einbringen. Auch so kann Teilen aussehen.“ Heute haben wir dann die gesammelten Kunstwerke am Haupthaus aufgehängt.

Hier gibt es noch mehr

Abschluss Nachwuchskräfte

In der letzten Woche fand der Abschluss der Nachwuchskräfte in Nürburg statt. Die sieben Nachwuchskräfte wurden ein Jahr lang auf die schon bestehenden oder zukünftigen

Weiterlesen »

Abschluss Sternsingeraktion

Heute feierten wir gemeinsam den Gottesdienst zum Abschluss der Sternsingeraktion. Die Sternsinger der Michaelgruppe waren eine Woche unterwegs und besuchten alle Gruppen und Mieter des

Weiterlesen »