Raph gets tough!!

In Kooperation der Finkengruppe und Janusz-Korczak-Gruppe tritt das Raphaelshaus erstmals beim berühmten Solidaritätslauf/Fun Run „Tough Mudder“ an. 9 km, 13 Hindernisse und noch mehr Tonnen von Matsch und Dreck lassen die vier Jungs und zwei Pädagogen der jeweiligen Gruppen auf dem Weg zum Ziel hinter sich. Auch durch gegenseitige Hilfe untereinander und mit anderen Wettkämpfern bei der Überwindung der Hindernisse, konnten die Jungs glänzen. Die Laune stimmte, die Outdoor Skills wurden bewiesen und das Resümee lautet glasklar: „Dies wird mit Sicherheit nicht das letzte Mal sein“.

 

Hier gibt es noch mehr

Radtour und Bikecheck

Die Tagesgruppe Raphael 2 nutzte das schöne Wetter für eine kleine Radtour am Rhein entlang. Zuvor wurden die Räder gemeinsam repariert, damit die Tour ohne

Weiterlesen »

Wochenende der Michaelgruppe

Dieses Wochenende nutzten die Jungs der Michaelgruppe dazu, einen eigenen Parcours zu bauen. Dieser wurde genutzt, um die Fahrfähigkeiten auf Rollern, Inlinern und Skateboards zu

Weiterlesen »