Projekt „Baby Bedenkzeit“ in der Annagruppe

Das Projekt „Baby-Bedenkzeit“ will den Jugendlichen aufzeigen, was es heißt, Verantwortung für ein Kind zu übernehmen. An 5 Tagen rund um die Uhr hatten wir eine Baby-Simulationspuppe zu Gast in unserer Gruppe, die von einem Mädchen betreut wurde. Nach dem anfänglichen „Oh wie süß“ wurde schnell klar, dass nun andere Herausforderungen als sonst auf die „junge Mutter“ warten. Trotz Schlafmangels musste das Baby liebevoll versorgt, gepflegt, getröstet und immer beaufsichtigt werden. Zudem hat sich die Jugendliche im Rahmen des Elternpraktikums auch mit Themen wie Aufsichtspflicht, Kosten und Auswirkungen von Vernachlässigung, Gewalt und dem Konsum von Alkohol oder Drogen auseinandergesetzt.

Hier gibt es noch mehr

Bundes-Otti-Spiele

In Abwesenheit sportlicher schulischer Wettbewerbe haben sich die Jungs der Otmar-Alt-Gruppe Sport gewünscht, und so die Bundess-Otti-Spiele ins Leben gerufen. In den Disziplinen Kugelstoßen, Ausdauerlauf,

Weiterlesen »

1.000 Masken sind verteilt

Schon vor der Maskenpflicht in NRW haben wir im Raphaelshaus für jeden Mitarbeitenden und jedes Kind/Jugendlichen zwei Masken verteilt! Durch den Vorlauf steigt täglich die

Weiterlesen »

TG Raphael 3 #stayathome

Auch wir stellen uns zurzeit der Herausforderung, den Tag sinnvoll zu nutzen, obwohl wir nicht wirklich raus können. So arbeiten wir neben unseren Schulaufgaben fleißig

Weiterlesen »

Ostergottesdienst „to go“

Gestern wäre um 17:00 Uhr der Gottesdienst mit Entzündung der Osterkerze gewesen. Die Hildegardgruppe hat sich mit Unterstützung der Tagesgruppe 4 etwas Besonderes einfallen lassen.

Weiterlesen »