Osterferien der TG 4

Die Osterferien nutzt die Tagesgruppe 4 zur Erweiterung ihrer Outdoorskills. Am ersten Tag lernten die Kinder an drei Stationen wie man ein Zelt aufbaut, wie ein Feuer entzündet wird und was alles in einen Rucksack gehört. Dabei konnten die Kinder aus dem „Pokal-Angebot“ ihr erlerntes Wissen zeigen und die Kinder lernten voneinander. Am zweiten Tag nutzen wir den Hochseilgarten und übten für das Bogenschützen-Abzeichen. Dabei mussten die Kinder selber ihre Station aufbauen, die Bogensehnen spannen, die Pfeile einnocken und natürlich einige Treffer erzielen. Wir sind gespannt ob wir morgen die ersten Abzeichen vergeben können.

Viele Grüße aus unserem Ferienlager wünscht die TG4

Hier gibt es noch mehr

Abschluss Sternsingeraktion

Heute feierten wir gemeinsam den Gottesdienst zum Abschluss der Sternsingeraktion. Die Sternsinger der Michaelgruppe waren eine Woche unterwegs und besuchten alle Gruppen und Mieter des

Weiterlesen »