Ostercamp der Tagesgruppe 4

Die TG 4 verbrachte die ersten sonnigen Ferientage im Ostercamp. Wir haben einen Schatz (Geocache) in Brühl gehoben und die dortige Seenlandschaft erkundet. Zudem fanden wir heraus, wie viele Kinder auf eine Cola-Kiste passen, ohne dass sie dabei den Boden berühren.

Ein Highlight unserer Tour war der Besuch des Calmont-Klettersteiges, welcher immerhin im steilsten Weinberg Europas liegt. Diesen Ausflug werden wir so schnell nicht vergessen.

Gekocht haben wir ausschließlich im Feuer. Dank der gemütlichen Jurte kam richtige Camp-Stimmung auf!

Hier gibt es noch mehr

Aktion der Roländer

Die Roländer nutzten einen Sonnentag des wechselnden Aprilwetters, um eine größere Wanderung zu unternehmen. Auf dem Weg wurden Geocaches mit verschiedensten Schwierigkeitsgraden in Angriff genommen.

Weiterlesen »

Ostertour der Möwengruppe

Die Möwengruppe verbrachte die zweite Ferienwoche im Haus Adele und hatte das Glück, den Wintereinbruch im Frühling wunderbar zum Rodeln nutzen zu können. Die Hohe

Weiterlesen »