Nachruf Ingo Seifert

Gestern Abend haben wir erfahren, dass unser lieber Kollege Ingo Seifert nach langer Krankheit verstorben ist. Herr Seifert war schon vor und während seines Studiums bei uns im Raphaelshaus tätig. Anschließend arbeitete er in unserer Abrahamgruppe. Er war ein Kämpfer und Vorbild für unsere Jugendlichen, aber auch für uns Kolleg*innen. Ingo Seifert hatte für alle Anliegen ein offenes Ohr, pädagogisches Geschick und vor allem ein großes Herz. Er brachte nicht nur seine hohe Fachlichkeit, sondern auch seine ganze Person in die Arbeit mit ein. Sein großer Optimismus auch während seiner Krankheit war einzigartig und bewundernswert. Er leistete Unglaubliches und war schon unmittelbar nach Eingriffen wieder für seine Jungs und seine Kolleg*innen da. 

Unsere Gedanken und unser Mitgefühl gelten der Familie, besonders seiner Frau und den drei Kindern. In unseren Herzen lebt Herr Seifert weiter. Wir werden ihn vermissen und sind dankbar, ihn kennengelernt zu haben. Er hinterlässt Spuren bei unseren Kindern und Jugendlichen sowie bei uns Kolleg*innen.

Hier gibt es noch mehr

Abschluss Nachwuchskräfte

In der letzten Woche fand der Abschluss der Nachwuchskräfte in Nürburg statt. Die sieben Nachwuchskräfte wurden ein Jahr lang auf die schon bestehenden oder zukünftigen

Weiterlesen »

Abschluss Sternsingeraktion

Heute feierten wir gemeinsam den Gottesdienst zum Abschluss der Sternsingeraktion. Die Sternsinger der Michaelgruppe waren eine Woche unterwegs und besuchten alle Gruppen und Mieter des

Weiterlesen »