Leitungspersönlichkeit für die Heimleitung und Geschäftsführung in Maria im Tann in Aachen gesucht.

Maria im Tann – Zentrum für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Aachen ist eine Einrichtung der KEV  Betriebsführungsgesellschaft mbH. Träger und Alleingesellschafter ist die Kath. Stiftung für Erziehungshilfe, Köln. Die weiteren Einrichtungen der GmbH sind der Bernardshof in Mayen, das Hermann-Josef-Haus in Kall-Urft und das Raphaelshaus in Dormagen.

Im Sommer 2020 geht der derzeitige Heimleiter und Geschäftsführer für Maria im Tann in den Ruhestand. Deswegen suchen wir für diese Einrichtung zum 01.04.2020 eine

Leitungspersönlichkeit für die Heimleitung und Geschäftsführung.

Ihr obliegen die Gesamtleitung der Einrichtung inklusive der Heimleitung und die Mitgeschäftsführung innerhalb der KEV Betriebsführungsgesellschaft mbH für die o. g. Einrichtungen der Jugendhilfe.

Zur Gesamtleitung der Einrichtung gehören

  • die wirtschaftliche und personelle Führung der Einrichtung inklusive Verwaltung
  • die Steuerung, Konzeptions- und Qualitätsentwicklung der Einrichtung unter Berücksichtigung der anerkannten Standards innerhalb der Erziehungshilfe
  • die Personalentwicklung in Zusammenarbeit mit der Leitungsebene der Einrichtung
  • die Gestaltungs- und Richtlinienkompetenz zur qualitativen Weiterentwicklung der Einrichtung
  • die bedarfsgerechte, strategische und sozialpolitische Weiterentwicklung der Angebotsformen in der Einrichtung
  • das Führen von Entgeltverhandlungen, Gremienarbeit und Netzwerkpflege
  • Repräsentanz in Kommune, Region, Fachverbänden und Kirche

Zur Geschäftsführung gemeinsam mit den drei anderen Geschäftsführungen der Gesellschaft gehören

  • die Mitverantwortung für die Gesellschaft
  • die Verantwortung für die Aufgaben Jahresabschluss, Controlling, Budget, Versicherungswesen, Investitionsmaßnahmen im Bereich der zugeordneten Einrichtung und in Kooperation mit den Geschäftsführenden der GmbH für die Gesellschaft
  • Leitung, Steuerung und Entwicklung der Gesellschaft in Kooperation mit den anderen Geschäftsführenden unter Berücksichtigung der fachlichen, gesetzlichen und qualitätsrelevanten Aspekte

Ihr Profil:

  • Fachhochschul- oder Hochschulstudium in den Bereichen Pädagogik oder Sozialpädagogik, verbunden mit unterstützenden Zusatzqualifikationen für diese Aufgabe
  • mehrjährige fundierte Erfahrungen in der Erziehungshilfe
  • Leitungskompetenz und Erfahrung in den Bereichen Personalführung, Betriebswirtschaft und Qualitätsentwicklung
  • Teamfähigkeit
  • Zugehörigkeit zur katholischen Kirche

Wir bieten:

  • die Leitung einer modernen und anerkannten Jugendhilfeeinrichtung
  • eine interessante, langfristig angelegte, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe in Kooperation mit einem engagierten Kollegium in Maria im Tann und mit drei Mitgeschäftsführenden in der GmbH
  • hohe Verantwortung und große Entscheidungsspielräume
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes mit Zulagen für die Geschäftsführung und Zusatzleistungen

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31.07.2019 an:

Geschäftsstelle Kath. Stiftung für Erziehungshilfe
Dr. Hans Custodis
Krefelder Str. 122
41539 Dormagen

oder per E-Mail an info@mariaimtann.de