Lebewohl Rondo

Leider mussten wir am Freitag sehr plötzlich unser Pferd „Rondo“ einschläfern lassen. Er hatte eine Kolik mit Darmverschlingung und sehr starke Schmerzen, so dass ihm der Tierarzt leider nicht mehr helfen konnte.
Rondo war stolze 27 Jahre alt und seit 23 Jahren täglich im Dienst im Raphaelshaus. Er hat vielen Kindern das Reiten und Voltigieren beigebracht, hat als Kutschpferd das Musical „Tanz der Vampire“ mitgemacht und hatte die höchste „Abschussquote“.

Hier gibt es noch mehr

Abschluss Nachwuchskräfte

In der letzten Woche fand der Abschluss der Nachwuchskräfte in Nürburg statt. Die sieben Nachwuchskräfte wurden ein Jahr lang auf die schon bestehenden oder zukünftigen

Weiterlesen »

Abschluss Sternsingeraktion

Heute feierten wir gemeinsam den Gottesdienst zum Abschluss der Sternsingeraktion. Die Sternsinger der Michaelgruppe waren eine Woche unterwegs und besuchten alle Gruppen und Mieter des

Weiterlesen »