Kick-off im Beachfieber

Das Wetter lud uns heute grade dazu ein, sportlich aktiv zu werden und das Sommergefühl einzufangen. Die Schüler der Horst-Wackerbarth-Gruppe, der Otmar-Alt-Gruppe und der Kurt-Hahn-Gruppe machten sich auf den Weg nach Köln, um dort im Beachpark Cologne mehr als nur Sandburgen zu bauen…
Wie spielt man Beachvolleyball, was hat der ganze Sand damit zu tun, was heißt hier oberes und unteres Zuspiel?
Die Schüler lernten die Trendsportart Beachvolleyball theoretisch kennen und übten begeistert dessen Grundtechniken. Sie pritschten und baggerten um die Wette und hechteten den Bällen schwungvoll hinterher. Viel Durchhaltevermögen und schnelle Fortschritte ließen sogar kleine Abschlussspiele „2 gegen 2“ zu. Bei so viel Freude und Motivation der Schüler steht einer Wiederholung doch nichts mehr im Weg!

Hier gibt es noch mehr

Fortschritt im Bikepark

In unserem kleinen Bikepark wurde letzte Woche trotz schlechten Wetters fleißig gebuddelt. Für das neue Pumptrack-Element musste ein Dirt-Jump weichen und, um ein waagerechtes Fundament

Weiterlesen »

Wusstest Ihr schon . . . ,

dass wir endlich bauen? Unsere Michaelgruppe bekommt ein neues Domizil auf dem Gelände des Raphaelshauses. Das aktuelle Gruppenhaus ist in die Jahre gekommen und entspricht

Weiterlesen »

Die HoWaG im Schneefieber

Auch wenn der Winter nur von kurzer Dauer war, nutzten die Jungs der Horst-Wackerbarth-Gruppe die Zeit für kreative Winterbeschäftigung. Winterliche Grüße aus der Horst-Wackerbarth-Gruppe  

Weiterlesen »