Kick-off im Beachfieber

Das Wetter lud uns heute grade dazu ein, sportlich aktiv zu werden und das Sommergefühl einzufangen. Die Schüler der Horst-Wackerbarth-Gruppe, der Otmar-Alt-Gruppe und der Kurt-Hahn-Gruppe machten sich auf den Weg nach Köln, um dort im Beachpark Cologne mehr als nur Sandburgen zu bauen…
Wie spielt man Beachvolleyball, was hat der ganze Sand damit zu tun, was heißt hier oberes und unteres Zuspiel?
Die Schüler lernten die Trendsportart Beachvolleyball theoretisch kennen und übten begeistert dessen Grundtechniken. Sie pritschten und baggerten um die Wette und hechteten den Bällen schwungvoll hinterher. Viel Durchhaltevermögen und schnelle Fortschritte ließen sogar kleine Abschlussspiele „2 gegen 2“ zu. Bei so viel Freude und Motivation der Schüler steht einer Wiederholung doch nichts mehr im Weg!

Hier gibt es noch mehr

Martinssingen der Raphaelschule

Heute wurden die Kolleginnen und Kollegen aus der Verwaltung von den Grundschülern der Raphaelschule anlässlich des Martinsfestes überrascht. Die Schüler hatten mit ihren Lehrerinnen verschiedene

Weiterlesen »

Ausflug in den Stadtwald

Am Freitag sind wir in den Kölner Stadtwald gefahren, sind dort spazieren gegangen und haben die Tiere gefüttert. Die Jungs waren begeistert und hatten viel

Weiterlesen »