Kick-off im Beachfieber

Das Wetter lud uns heute grade dazu ein, sportlich aktiv zu werden und das Sommergefühl einzufangen. Die Schüler der Horst-Wackerbarth-Gruppe, der Otmar-Alt-Gruppe und der Kurt-Hahn-Gruppe machten sich auf den Weg nach Köln, um dort im Beachpark Cologne mehr als nur Sandburgen zu bauen…
Wie spielt man Beachvolleyball, was hat der ganze Sand damit zu tun, was heißt hier oberes und unteres Zuspiel?
Die Schüler lernten die Trendsportart Beachvolleyball theoretisch kennen und übten begeistert dessen Grundtechniken. Sie pritschten und baggerten um die Wette und hechteten den Bällen schwungvoll hinterher. Viel Durchhaltevermögen und schnelle Fortschritte ließen sogar kleine Abschlussspiele „2 gegen 2“ zu. Bei so viel Freude und Motivation der Schüler steht einer Wiederholung doch nichts mehr im Weg!

Hier gibt es noch mehr

Wildlife

Im Rahmen unseres Sommerferienlagers haben wir heute den Wildpark in Daun besucht. Mit unseren Schutzengelbussen fuhren wir die Safaristrecke durch Emu-Schwärme und Wildschweinrotten, besuchten eine

Weiterlesen »

Neues aus Frankreich

Die drei Kick-off-Gruppen für Jungen kommen gut voran. Bis St. Nazaire am Atlantik sind es noch ca. 150 km, so dass voraussichtlich am Sonntag nicht

Weiterlesen »