Kick-off im Beachfieber

Das Wetter lud uns heute grade dazu ein, sportlich aktiv zu werden und das Sommergefühl einzufangen. Die Schüler der Horst-Wackerbarth-Gruppe, der Otmar-Alt-Gruppe und der Kurt-Hahn-Gruppe machten sich auf den Weg nach Köln, um dort im Beachpark Cologne mehr als nur Sandburgen zu bauen…
Wie spielt man Beachvolleyball, was hat der ganze Sand damit zu tun, was heißt hier oberes und unteres Zuspiel?
Die Schüler lernten die Trendsportart Beachvolleyball theoretisch kennen und übten begeistert dessen Grundtechniken. Sie pritschten und baggerten um die Wette und hechteten den Bällen schwungvoll hinterher. Viel Durchhaltevermögen und schnelle Fortschritte ließen sogar kleine Abschlussspiele „2 gegen 2“ zu. Bei so viel Freude und Motivation der Schüler steht einer Wiederholung doch nichts mehr im Weg!

Hier gibt es noch mehr

Stadradeln

Die Möwengruppe ist stolz und freut sich über 1.060 geradelte Kilometer in drei Wochen Stadtradeln. Bei super Wetter wurden die Strecken am Rhein erkundet und

Weiterlesen »

Ottis und Lamas auf Tour

Eine Woche lang war die Otmar–Alt-Gruppe auf einem Zeltplatz an der Ostsee. Mit dabei fünf Lamas, zwei Hunde und vier pädagogische Fachkräfte. Jeden Tag hatte

Weiterlesen »

Pedalhelden on Tour

Die TG 4 radelte die letzten zwei Wochen fleißig durch die Felder. Wir konnten bereits die 1000 km Marke knacken. Die letzte Woche vom „Dormagener

Weiterlesen »

Kooperationsspiele in der KHG

Ganz im Sinne der bevorstehenden Sommertouren haben die Jungen der Kurt-Hahn-Gruppe heute ihre Kooperationsfähigkeit erprobt. Sie konnten lernen, dass respektvolle Absprachen, Vertrauen und Disziplin das

Weiterlesen »