Ferienlager der Abrahamgruppe

Dieses Jahr verbrachte die Abrahamgruppe ihr fünftes Ferienlager in einer der schönsten Ecken Deutschlands – im Schwarzwald. Dort verbrachten wir 12 Tage in einer Ferienunterkunft direkt am Wald. Die Jugendlichen und die Pädagogen füllten die Tage mit einem abwechslungsreichen Program. Neben Teambildung standen auch einen Städtebesuch in Freiburg sowie verschiedene Wanderungen oder ein Ausflug zur Hängeseilbrücke nach Bad Wildberg an. Um sich von den warmen Temperaturen angenehm abkühlen zu können, waren auch Besuche im Freibad oder am Badesee möglich.

Hier gibt es noch mehr

Stadradeln

Die Möwengruppe ist stolz und freut sich über 1.060 geradelte Kilometer in drei Wochen Stadtradeln. Bei super Wetter wurden die Strecken am Rhein erkundet und

Weiterlesen »

Ottis und Lamas auf Tour

Eine Woche lang war die Otmar–Alt-Gruppe auf einem Zeltplatz an der Ostsee. Mit dabei fünf Lamas, zwei Hunde und vier pädagogische Fachkräfte. Jeden Tag hatte

Weiterlesen »

Pedalhelden on Tour

Die TG 4 radelte die letzten zwei Wochen fleißig durch die Felder. Wir konnten bereits die 1000 km Marke knacken. Die letzte Woche vom „Dormagener

Weiterlesen »

Kooperationsspiele in der KHG

Ganz im Sinne der bevorstehenden Sommertouren haben die Jungen der Kurt-Hahn-Gruppe heute ihre Kooperationsfähigkeit erprobt. Sie konnten lernen, dass respektvolle Absprachen, Vertrauen und Disziplin das

Weiterlesen »