Fahrradtour für die Janusz-Korczak-Gruppe

Mit folgendem Satz fasste Gregory F., ein ehemaliger Jugendliche aus der Janusz-Korczak-Gruppe, seine Fahrt von Luxemburg nach Rom zusammen: „15 Tage, 1.435 km, 21.600 hm, alles ist möglich. Zweifle niemals an dir selbst. Mach es einfach.“ Mit dieser Fahrt hat er Spenden in Höhe von über 800 € eingefahren, die seiner ehemaligen Gruppe zu Gute kommen. Wir sind sehr stolz darauf, dass Gregory sich mit dieser Fahrt für seine Zeit im Raphaelshaus bedankt und den Kindern und Jugendlichen, die zurzeit im Raphaelshaus leben, etwas Gutes zukommen lässt. Wir bedanken uns und hoffen, von seinem weiteren Werdegang zu erfahren.

Dir Gregory wünschen wir: Viel Erfolg bei deinem Studium und der weiteren Lebensplanungen. Wir freuen uns immer wieder von Dir zu hören.

Hier gibt es noch mehr

Abschluss Nachwuchskräfte

In der letzten Woche fand der Abschluss der Nachwuchskräfte in Nürburg statt. Die sieben Nachwuchskräfte wurden ein Jahr lang auf die schon bestehenden oder zukünftigen

Weiterlesen »

Abschluss Sternsingeraktion

Heute feierten wir gemeinsam den Gottesdienst zum Abschluss der Sternsingeraktion. Die Sternsinger der Michaelgruppe waren eine Woche unterwegs und besuchten alle Gruppen und Mieter des

Weiterlesen »