Digitaler Zwilling – Erinnerungsstätte und Haupthaus

Es ist vollbracht! Letzte Woche Samstag und heute war Hendrik Putsch, Prokurist der Firma Planungs- und Vermessungsgesellschaft ANSPERGER mbH, mit einem Kollegen vor Ort und hat mit einem mobilen Scansystem, ein 3D-Modell der Erinnerungsstätte und des Haupthauses des Raphaelshaus erstellt. Dieses Modell und die entstandene „Punktwolke“ erhalten wir als Datenspende. Als nächstes geht es an die inhaltliche Bearbeitung des Digitalen Zwillings unserer Erinnerungsstätte. Es können alle gespannt sein, wie wir den Digitalen Zwilling in das pädagogische Konzept der Erinnerungsstätte einbauen.

Ein herzliches Dankeschön für diese großartige Spende, lieber Hendrik Putsch!

Hier gibt es noch mehr

Abschluss Nachwuchskräfte

In der letzten Woche fand der Abschluss der Nachwuchskräfte in Nürburg statt. Die sieben Nachwuchskräfte wurden ein Jahr lang auf die schon bestehenden oder zukünftigen

Weiterlesen »

Abschluss Sternsingeraktion

Heute feierten wir gemeinsam den Gottesdienst zum Abschluss der Sternsingeraktion. Die Sternsinger der Michaelgruppe waren eine Woche unterwegs und besuchten alle Gruppen und Mieter des

Weiterlesen »