Die Michaelgruppe im ehemaligen Gefängnis Bautzen

Natürlich darf im Urlaub auch die Bildung nicht zu kurz kommen und so nutze die Michaelgruppe einen der wenigen Regentage in Sachsen zum Besuch des ehemaligen Gefängnisses Bautzen II. Hier lernten wir viel über die Geschichte dieses Ortes und das Unrecht, welches erst die SA, dann die NKWD und zuletzt die Stasi an diesem Ort verübten. Besonders eindrucksvoll und bedrückend waren hier die sogenannten “Tigerkäfige“, die Isolationszellen, welche nicht einmal 4 m² groß waren.

Hier gibt es noch mehr

Erdbeerpflücken

Die OAG hat sich am Donnerstag zusammen mit der HoWaG zum Erdbeerpflücken begeben. Zunächst pflückten wir bei bewölktem Wetter, nach kurzer Zeit ließ sich jedoch

Weiterlesen »

DOG WALK 2018

Am Wochenende beteiligten sich die Rolandgruppenkinder am DOG WALK 2018. In der Zeit von 11:00 Uhr – 18:00 Uhr konnten Menschen und Hunde Kilometer für

Weiterlesen »