Die Michaelgruppe im ehemaligen Gefängnis Bautzen

Natürlich darf im Urlaub auch die Bildung nicht zu kurz kommen und so nutze die Michaelgruppe einen der wenigen Regentage in Sachsen zum Besuch des ehemaligen Gefängnisses Bautzen II. Hier lernten wir viel über die Geschichte dieses Ortes und das Unrecht, welches erst die SA, dann die NKWD und zuletzt die Stasi an diesem Ort verübten. Besonders eindrucksvoll und bedrückend waren hier die sogenannten “Tigerkäfige“, die Isolationszellen, welche nicht einmal 4 m² groß waren.

Hier gibt es noch mehr

Bundes-Otti-Spiele

In Abwesenheit sportlicher schulischer Wettbewerbe haben sich die Jungs der Otmar-Alt-Gruppe Sport gewünscht, und so die Bundess-Otti-Spiele ins Leben gerufen. In den Disziplinen Kugelstoßen, Ausdauerlauf,

Weiterlesen »

1.000 Masken sind verteilt

Schon vor der Maskenpflicht in NRW haben wir im Raphaelshaus für jeden Mitarbeitenden und jedes Kind/Jugendlichen zwei Masken verteilt! Durch den Vorlauf steigt täglich die

Weiterlesen »

TG Raphael 3 #stayathome

Auch wir stellen uns zurzeit der Herausforderung, den Tag sinnvoll zu nutzen, obwohl wir nicht wirklich raus können. So arbeiten wir neben unseren Schulaufgaben fleißig

Weiterlesen »