Die Michaelgruppe im ehemaligen Gefängnis Bautzen

Natürlich darf im Urlaub auch die Bildung nicht zu kurz kommen und so nutze die Michaelgruppe einen der wenigen Regentage in Sachsen zum Besuch des ehemaligen Gefängnisses Bautzen II. Hier lernten wir viel über die Geschichte dieses Ortes und das Unrecht, welches erst die SA, dann die NKWD und zuletzt die Stasi an diesem Ort verübten. Besonders eindrucksvoll und bedrückend waren hier die sogenannten “Tigerkäfige“, die Isolationszellen, welche nicht einmal 4 m² groß waren.

Hier gibt es noch mehr

Raphael vor Ort feiert Karneval

Mit Zeitungstanz, Limbo, Reise nach Jerusalem, Schokokusswettessen und vielen weiteren Spielen starteten die Kinder an Weiberfastnacht in die Karnevalstage. Wir wünschen allen Familien, Freunden, Kollegen

Weiterlesen »

Rollen und fliegen…

…mit diesen Themen konnten die Jungs der Horst-Wackerbarth-Gruppe am vergangenen Wochenende experimentieren. Im Skatepark wurden Tricks und Kniffe gelernt, ausgetauscht und vorgeführt. In der Greifvogelstation

Weiterlesen »