Die Michaelgruppe im ehemaligen Gefängnis Bautzen

Natürlich darf im Urlaub auch die Bildung nicht zu kurz kommen und so nutze die Michaelgruppe einen der wenigen Regentage in Sachsen zum Besuch des ehemaligen Gefängnisses Bautzen II. Hier lernten wir viel über die Geschichte dieses Ortes und das Unrecht, welches erst die SA, dann die NKWD und zuletzt die Stasi an diesem Ort verübten. Besonders eindrucksvoll und bedrückend waren hier die sogenannten “Tigerkäfige“, die Isolationszellen, welche nicht einmal 4 m² groß waren.

Hier gibt es noch mehr

Charly

Leider mussten wir heute Mittag unser Pferd Charly im Alter von 28 Jahren einschläfern lassen. Er hatte seit gestern eine Kolik, welche auch nach tierärztlicher

Weiterlesen »

Sommerlager im Brexbachtal

Im Pfadfinderlager Brexbachtal bezogen die 3 Kick-off-Gruppen/Jungen auf getrennten Lagerplätzen ihr Quartier. Wechselndes Programm in der Umgebung aber auch vor Ort sorgte für Herausforderung und

Weiterlesen »

Paddeln auf der Lahn

Als Tagesausflug während des Sonderlagers der Kick-off-Gruppen im Brexbachtal absolvierten diese auf der Lahn eine Tagestour von Aumenau nach Runkel. Die im Sommer hinzugekommenen Jungs

Weiterlesen »