Die Michaelgruppe im ehemaligen Gefängnis Bautzen

Natürlich darf im Urlaub auch die Bildung nicht zu kurz kommen und so nutze die Michaelgruppe einen der wenigen Regentage in Sachsen zum Besuch des ehemaligen Gefängnisses Bautzen II. Hier lernten wir viel über die Geschichte dieses Ortes und das Unrecht, welches erst die SA, dann die NKWD und zuletzt die Stasi an diesem Ort verübten. Besonders eindrucksvoll und bedrückend waren hier die sogenannten “Tigerkäfige“, die Isolationszellen, welche nicht einmal 4 m² groß waren.

Hier gibt es noch mehr

Nachruf Ingo Seifert

Gestern Abend haben wir erfahren, dass unser lieber Kollege Ingo Seifert nach langer Krankheit verstorben ist. Herr Seifert war schon vor und während seines Studiums

Weiterlesen »

St. Martin in der KHG

Wie überall auf dem Gelände, verbrachte auch die Kurt-Hahn-Gruppe St. Martin in Sichtweite der anderen vielen Feuer vor der Gruppe. Eine kurze Andacht, prasselndes Lagerfeuer

Weiterlesen »

St. Martin to go

Gestern feierten wir im Raphaelshaus St. Martin. In diesem Jahr auch anders als in den Jahren zuvor. Die Tagesgruppen feierten um 16:00 Uhr mit einem

Weiterlesen »