Die Michaelgruppe im ehemaligen Gefängnis Bautzen

Natürlich darf im Urlaub auch die Bildung nicht zu kurz kommen und so nutze die Michaelgruppe einen der wenigen Regentage in Sachsen zum Besuch des ehemaligen Gefängnisses Bautzen II. Hier lernten wir viel über die Geschichte dieses Ortes und das Unrecht, welches erst die SA, dann die NKWD und zuletzt die Stasi an diesem Ort verübten. Besonders eindrucksvoll und bedrückend waren hier die sogenannten “Tigerkäfige“, die Isolationszellen, welche nicht einmal 4 m² groß waren.

Hier gibt es noch mehr

Raphaelsfest

Am Freitag feierten wir zwei Tage früher das Raphaelsfest mit einem Gottesdienst, vorbereitet von der Tagesgruppe Raphael 2 und begleitet von unserem Raphaelshauschor. Alljährlich nutzen

Weiterlesen »

Clean up der InTag

Auf unseren Spaziergängen in und um Dormagen finden wir (leider) regelmäßig ziemlich viel Müll! „Clean up“ ist für uns nicht nur eine Aktion, sondern etwas,

Weiterlesen »

Baustelle Turnhalle

Nach längerer Zeit mal wieder Fotos unserer Turnhalle. Die Umkleiden sehen schon wieder aus wie Umkleiden. Am Reck können schon (fast) die ersten Übungen absolviert

Weiterlesen »