Die Michaelgruppe im ehemaligen Gefängnis Bautzen

Natürlich darf im Urlaub auch die Bildung nicht zu kurz kommen und so nutze die Michaelgruppe einen der wenigen Regentage in Sachsen zum Besuch des ehemaligen Gefängnisses Bautzen II. Hier lernten wir viel über die Geschichte dieses Ortes und das Unrecht, welches erst die SA, dann die NKWD und zuletzt die Stasi an diesem Ort verübten. Besonders eindrucksvoll und bedrückend waren hier die sogenannten “Tigerkäfige“, die Isolationszellen, welche nicht einmal 4 m² groß waren.

Hier gibt es noch mehr

Grüße aus der Schneifel

In einem Mix aus Sonne und Regen wandern die drei Kick-off-Gruppen/Jungen weiter entlang des Mathias Wanderwegs entlang der belgischen Grenze. Die schlammigen Wege sind hier

Weiterlesen »

Auf‘s Glatteis geführt…

Den zweiten Weihnachtsfeiertag nutzte die Abrahamgruppe für einen fast schon traditionellen Ausflug in den Winterferien: In kleiner Gruppe ging es in den Grefrather EisSport &

Weiterlesen »

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen allen Kindern und Jugendlichen, deren Familien, allen Mitarbeitenden sowie allen Freundinnen und Freunden des Raphaelshauses ein schönes Weihnachtsfest mit vielen schönen Momenten! Hier

Weiterlesen »