Die Abrahamgruppe auf der Schwäbischen Alb

Dieses Jahr verschlug es die Abrahamgruppe anlässlich ihres zweiwöchigen Ferienlagers in das Mittelgebirge nach Mehrstetten auf die Schwäbische Alb. Die Jugendlichen lernten auf verschiedene Weisen den von der UNESCO ausgezeichneten „GeoPark“ als eine der beeindruckendsten und vielfältigsten Landschaften Deutschlands kennen. Neben Kanutouren, Wanderungen und Rodelunternehmungen durch die herrliche Umgebung standen Museumsbesuche und die Besichtigung sehenswerter Städte im Süden Deutschlands auf dem Programm. Alle erlebten ein sehr kurzweiliges, lehrreiches und spannendes Ferienlager und vertieften ihr Wissen und ihre Kenntnisse auf den verschiedensten Gebieten. Insgesamt trug unser Ferienlager darüber hinaus maßgeblich und nachhaltig zur Gruppenstimmung sowie zum Gruppenzusammenhalt bei. Wir sind froh und dankbar für dieses einmalige Erlebnis und melden uns wohlbehalten zurück in Dormagen.

Sommerliche Grüße

Eure Abrahamgruppe 

Hier gibt es noch mehr

Grillabend der Möwengruppe

Die Möwengruppe startete mit einem Grillabend ins anstehende Wochenende und genoss noch einmal den schönen warmen Abend. Wir wünschen allen Gruppe ein schönes Wochenende und

Weiterlesen »

Stefan Küpper

Völlig unerwartet und plötzlich ist letzte Woche Stefan Küpper gestorben. Er stand 40 Jahre im Dienst von Maria im Tann und war seit November 1986

Weiterlesen »

Baustelle 3

Die Außen-Bauarbeiten an unserer Edith-Stein-Gruppe sind auch gestartet. Vielen Dank an Netzwerk e.V., unserem Vermieter, für die gute Kooperation und Umsetzung!!! Hier gibt es noch

Weiterlesen »

Baustelle 2

Auch unsere zweite Großbaustelle nimmt langsam fahrt auf – ein neuer Spielplatz entsteht an unserem Bunkerkopf. Alle sind schon gespannt, wie es einmal aussehen wird???

Weiterlesen »