Demokratieprojekt: Michaelgruppe

Demokratie-Rap

Die Jungen der Michaelgruppe haben zu diesem Projekt alle gemeinsam ein Rap-Lied erarbeitet. Hierzu wurden in Kleingruppen verschiedene Aufgaben verteilt.
So kümmerte sich eine Gruppe um das Schreiben des Textes, eine Gruppe entwickelte einen passenden Beat zum Text und eine weitere Kleingruppe war zuständig für Bild und Ton, hielt den Projektverlauf durch Bilder fest, entwickelte das Musikvideo und das CD-Cover. Außerdem wurde mit einem Jungen ein Graffiti-Plakat gestaltet, auf dem Zitate deutscher Rapper zu lesen sind, die sich für die Themen Toleranz und Demokratie stark machen. Als Abschluss wurde das Lied gemeinsam im Chorraum des Raphaelshauses aufgenommen.

Inhalt des Textes sind Vorurteile und Klischees, die gegen Minderheiten bestehen. Diese Vorurteile wurden von den Jungen entkräftet, und es wird eine Sichtweise und Haltung deutlich, die sich klar gegen diese Vorurteile und Diskriminierung ausspricht. Außerdem wird sich für die Demokratie in unserer Gesellschaft eingesetzt.

Ziel des Projektes war es, die Jungen für diese Themen zu sensibilisieren und ein Bewusstsein zu schaffen, dass diese in unsere Gesellschaft aktuell eine enorme Bedeutsamkeit haben.

Hier gibt es noch mehr

Abschluss Sternsingeraktion

Heute feierten wir gemeinsam den Gottesdienst zum Abschluss der Sternsingeraktion. Die Sternsinger der Michaelgruppe waren eine Woche unterwegs und besuchten alle Gruppen und Mieter des

Weiterlesen »