Deckel drauf!

Der Verein „Deckel drauf e. V.“ sammelt Kunststoffdeckel von Pfandflaschen und Safttüten. Während der KiJuPa-Fahrt im April beschloss unser Parlament, sich an der Sammelaktion zu beteiligen. Der Verein sorgt dafür, dass die Deckel wieder in den Recycling-Kreislauf integriert werden. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, da so eine Mischung der Kunststoffe vermieden wird, sondern finanziert durch den Verkauf an industrielle Abnehmer zudem Impfungen gegen Kinderlähmung in Pakistan, Nigeria und Afghanistan. Bereits 500 Deckel sind genug für eine Schluckimpfung gegen Polio.

Mit vollem Elan und Begeisterung sammelten Groß und Klein im Raphaelshaus in nur sechs Wochen über 36.000 Deckel und trugen so zu 72 Impfungen bei. Stolz überbrachten die Vertreter der Gruppen dann diese Woche die Deckel an die Sammelstelle in Dormagen. Vielen Dank an alle fleißigen Sammler und Helfer.

Für die Parlamentarier ist klar: die Aktion soll weitergehen.

 

Hier gibt es noch mehr

Outback Part 3

Als Abschluss der Outback Saison trafen sich am vergangenen Wochenende die Teams des Raphaelshauses, um gemeinsam auf der Lahn paddeln zu gehen. Am Freitagnachmittag erreichten

Weiterlesen »

Unterrichtsimpressionen

Das Auto, das Telefon, das Rad, das Flugzeug, die Dampfmaschine und co. sind aus unserem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch wer steckt eigentlich hinter

Weiterlesen »

Die KHG im „Pott“

Die Kurt-Hahn-Gruppe begab sich am Wochenende bei schönem Wetter in den Landschaftspark Duisburg-Nord, um dort ein riesige Industriebrache zu erkunden. So wurden gemeinsam ehemalige Erzbunker

Weiterlesen »