Das Dormagener Radrennen

Seit dem vergangenen Samstag gibt es neben der „Tour de Jugendhilfe“ eine zweite Radsportveranstaltung in Dormagen. Präsentiert vom Schaufenster und vom RSC Nievenheim fand der „Fredy-Schmidtke-Gedächtnispokal“ in der Innenstadt statt, der mit 200 Teilnehmer*innen ein großartiges Spektakel bot. Neben unterschiedlichen Radsportveranstaltungen, die gut kommentiert eine tolle Stimmung präsentierten, gab es für interessierte Zuschauer*innen allerlei Buntes zu erleben. Die Erlöse einer Verlosung gingen zugunsten der „Tour de Jugendhilfe“, die alljährlich in den Osterferien vom Raphaelshaus organisiert wird. Die radsportbegeisterten Kinder und Jugendlichen des Raphaelshauses bedanken sich ganz herzlich für die Unterstützung sowie für die Organisation eines mitreißenden Radwettbewerbes, der Jung und Alt begeistert hat.

Wir hoffen auf eine Wiederholung!

Hier gibt es noch mehr

Kölle putzt munter

Raphael vor Ort engagiert sich für ein sauberes Köln. Im näheren Umfeld unserer Gruppe säuberten wir grüne Pfande, die S-Bahn Station und Straßenränder von Müll.

Weiterlesen »