Das Dormagener Radrennen

Seit dem vergangenen Samstag gibt es neben der „Tour de Jugendhilfe“ eine zweite Radsportveranstaltung in Dormagen. Präsentiert vom Schaufenster und vom RSC Nievenheim fand der „Fredy-Schmidtke-Gedächtnispokal“ in der Innenstadt statt, der mit 200 Teilnehmer*innen ein großartiges Spektakel bot. Neben unterschiedlichen Radsportveranstaltungen, die gut kommentiert eine tolle Stimmung präsentierten, gab es für interessierte Zuschauer*innen allerlei Buntes zu erleben. Die Erlöse einer Verlosung gingen zugunsten der „Tour de Jugendhilfe“, die alljährlich in den Osterferien vom Raphaelshaus organisiert wird. Die radsportbegeisterten Kinder und Jugendlichen des Raphaelshauses bedanken sich ganz herzlich für die Unterstützung sowie für die Organisation eines mitreißenden Radwettbewerbes, der Jung und Alt begeistert hat.

Wir hoffen auf eine Wiederholung!

Hier gibt es noch mehr

Grüße aus der HoWaG

Nach schweißtreibenden Arbeiten folgt die Belohnung: Schanzen und Steilkurve des Pumptrack/Northshore-Trail im Garten der Horst-Wackerbarth-Gruppe wurden zum ersten Mal vorsichtig eingeweiht. Wenn der Trail fertig

Weiterlesen »

Kreativ und aktiv…

…bestritt die Otmar-Alt-Gruppe ihr Wochenende. Im Tal der Wupper wurde unter anderem der Wipperkotten, eine alte Schleiferei, erwandert. Zwischendurch wurde künstlerisch die Neugestaltung der Gruppenräume

Weiterlesen »

Die Michaelgruppe in Action

Kurz vor dem Beginn der Sommerferien haben sich die Jungen der Michaelgruppe auf dem tollen Mountainbike-Parcours unserer erlebnispädagogischen Abteilung noch einmal richtig ausgetobt. Über Wege,

Weiterlesen »