Hier finde Sie unsere teilstationären Gruppen

Die Tagesgruppe ist eine Betreuungsform nach § 32 SGB VIII.

Sie soll ermöglichen, dass Kinder oder Jugendliche und ihre Familien ausreichende Unterstützung erhalten, dass bestehende Probleme, die die Entwicklung des Kindes gefährden, überwunden werden und dass die Kinder in den Familien weiterhin leben können.

Nach der Schulzeit werden die Kinder im Rahmen einer klaren Tagesstruktur mit gemeinsamen Mittagessen, intensiver Hausaufgabenbetreuung sowie anregenden Freizeitangeboten unter Einsatz verhaltenstherapeutischer Methoden begleitet und gefördert.

Die Familienarbeit, bestehend aus regelmäßigen Familiengesprächen unter systemischen Sichtweisen sowie telefonischem und schriftlichem Informationsaustausch, ist neben der pädagogischen Förderung elementarer Bestandteil der Maßnahme.

Hier finden Sie die