Hier finden Sie unsere stationären Gruppen

Die stationären Gruppen sind Jugendhilfemaßnahmen nach § 34 SGB VIII.

Kinder und Jugendliche, die sich in besonders belastenden Lebenssituationen befinden, erhalten durch diese Betreuungsform geeignete Hilfen und Unterstützung.

Die pädagogische Begleitung und Förderung sowie das Leben in den Gruppen gewährt den in Einzelfällen notwendigen Schutz. Der geregelte Tagesablauf stellt eine Rückkehr zu einer Rhythmisierung des Alltags sicher. Die regelmäßigen Kontakte zur Herkunftsfamilie
(z. B. Besuchswochenenden etc.) werden in Absprache mit allen an der Hilfeplanung Beteiligten festgelegt.

Die unterschiedlichen Gruppierungen sind mit einem jeweils pädagogisch angemessenen Personalschlüssel ausgestattet, um individuelle Bedürfnisse, wertschätzende Ansprache des einzelnen Kindes oder Jugendlichen und fachliche Begleitung der Herkunftsfamilie zu gewährleisten. Wählen Sie aus dem Menü eine Gruppe aus.

Hier finden Sie die

Ferien

Wir wünschen allen Kindern, Jugendlichen, pädagogischen Fachkräften, Eltern sowie Freunden des Raphaelshauses schöne und erholsame Sommerferien. Demnächst gibt es hier

Weiterlesen »

Alles neu . . .

Kurz vor den Sommerferien ist nun auch unser neuer Besprechungsraum im „Pastoralen Bereich“ fertig und wir haben einen weiteren großen

Weiterlesen »