Ausflüge der Otmar-Alt-Gruppe

Die Otmar-Alt-Gruppe war am Samstag im Tannenbusch unterwegs, um einen Geocache zu absolvieren. Die Anfahrt wurde mit Fahrrädern zurückgelegt. Dabei zeigten die Jungs trotz der Kälte Durchhaltewillen und Konzentration, um die jeweiligen Koordinaten auch wirklich zu finden. Mit einem guten Gefühl und einer ausgiebigen Mittagsmahlzeit ging es zurück in die Gruppe. Am Sonntag war die Gruppe im Bergischen Land unterwegs, um genauer zu sagen bei dem noch ziemlich neuen Baumwipfelpfad „Panabora“ in Waldbröl. Vorort zeigten sich verschneite Wälder und Wiesen, welche den schon ohnehin fantastischen Ausblick auf die umgebenden Landschaften und Dörfer noch beindruckender machten. Abgerundet wurde dieses Erlebnis durch viele Informationen über die Entstehung und Nutzung von Wäldern sowie einem Abenteuerspielplatz auf dem Gelände.

 

Hier gibt es noch mehr

Abschluss Sternsingeraktion

Heute feierten wir gemeinsam den Gottesdienst zum Abschluss der Sternsingeraktion. Die Sternsinger der Michaelgruppe waren eine Woche unterwegs und besuchten alle Gruppen und Mieter des

Weiterlesen »